Gedenkfeier auf dem KZ-Ehrenfriedhof am 14. November 2021

Am Volkstrauertag fand auf dem KZ-Ehrenfriedhof eine würdevolle und gut besuchte Gedenkfeier zu Ehren der Opfer des KZ Vaihingen/Enz und der Opfer des Nationalsozialismus im Allgemeinen statt. Alle Redner betonten die Wichtigkeit des Gedenkens und des Nichtvergessens, speziell auch in Zeiten, in denen so manche demokratischen Werte von Teilen der Gesellschaft in Frage gestellt werden. Durch ihre Anwesenheit und ihre Ansprachen unterstrichen Landrat Dietmar Allgaier und Oberbürgermeister Gerd Maisch die große Bedeutung des Gedenkens und lobten ausdrücklich das ehrenamtliche Engagement des KZ – Gedenkstättenvereins Vaihingen / Enz e.V.. Hier einige Impression:

Landrat Dietmar Allgaier bei seiner Ansprache
Die Gedenkfeier war gut besucht.
Schüler/innen des Friedrich-Abel Gymnasiums bei ihrem Beitrag zum Thema „Freiheit“

 

 

 

 

 

 

 

Am Dienstag, den 16. November 2021 veröffentlichte die Vaihinger Kreiszeitung einen ausführlichen Bericht über die Feier. Diesen veröffentlichen wir an dieser Stelle mit freundlicher Genehmigung der VKZ: ZVW_20211116_VKZ_09