News Archiv

2022-05-08

Vortrag: 18. Mai 2022 Mord verjährt nicht Die Täter nationalsozialistischer Verbrechen und deren Strafverfolgung in der Bundesrepublik

KZ- Gedenkstätte / Vaihingen / Enz e.V. lädt zum Vortrag von PD Dr. Martin Cüppers am 18. Mai 2022 um 19.30 Uhr im Seminarraum der Gedenkstätte zum Thema : Mord verjährt nicht – Die Täter nationalsozialistischer Verbrechen und deren Strafverfolgung in der Bundesrepublik ein. Mit dem Ende der NS-Herrschaft über weite Teile Europas begannen Gerichte angesichts der beispiellosen Verbrechen mit […]

2022-04-25

Samstag, 21. Mai 2022: Führung auf dem KZ-Friedhof und in der KZ-Gedenkstätte von 14:00 – 17:00 Uhr

„Die Ensinger Liste“ – Was hat Ensingen mit dem KZ Vaihingen/Enz zu tun? Treffpunkt: Vor der KZ-Gedenkstätte in Vaihingen/Enz, Fuchsloch 2 14.00–15.00 Uhr Führung auf dem KZ-Friedhof, – kurze Pause – 15.00–17.00 Uhr Führung in der KZ-Gedenkstätte inklusive Filmvorführung max. 20 Personen Maskentragen in Innenräumen wird erwartet! Anmeldung bis 20.05.2022 erforderlich! Sie bekommen von uns eine persönliche Zusage! Per Mail […]

2022-04-11

10. April 2022 – Gedenkfeier anlässlich des 77. Jahrestages der Befreiung des KZ-Vaihingen/Enz

Rund 70 Besucher/innen versammelten sich am 10. April 2022, um gemeinsam den Opfern des KZ-Vaihingen/Enz in einer würdigen und eindrücklichen Feier zu gedenken. In Anwesenheit von Zeitzeugin Wendelgard von Staden und OB Gerd Maisch stellte Vorstandssprecher Rainer Mayer in seiner Begrüßungsansprache das Gedenken in Zusammenhang mit Werten wie Toleranz, gegenseitigem Respekt und der Achtung der Menschenrechte. Diese würden in der […]

2022-04-08

Terminankündigung – Gedenkfeier 10.04.2022

Der Verein KZ-Gedenkstätte Vaihingen / Enz e.V. lädt zur jährlichen Gedenkfeier zu Ehren der Opfer des Konzentrationslagers Vaihingen / Enz am Sonntag, den 10. April 2022 um 15.00 Uhr auf dem KZ – Ehrenfriedhof herzlich ein. Thematischer Schwerpunkt sind dieses Jahr die Eindrücke und Gedanken von Schülerinnen und Schüler während und nach einer Gedenkstättenführung. Die Gedenkfeier wird von Mitgliedern unseres […]

2022-03-01

Krieg gegen die Ukraine

Der Verein KZ-Gedenkstätte Vaihingen/Enz e.V. verurteilt den gewaltsamen und kriegerischen Angriff Russlands auf die Ukraine. Dieser jedem Völkerrecht zuwiderlaufende Angriff, der größtes Leid und viele Opfer fordert, widerspricht allen Werten wie Gewaltfreiheit, Toleranz, Völkerverständigung und die Achtung der Menschenrechte, denen sich unser Verein verpflichtet sieht. Wir stehen an der Seite der souveränen Ukraine und aller Ukrainer/innen.  

2022-01-29

Aktion: Lichter gegen Dunkelheit

Anlässlich des Gedenktags aller Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar, dem Jahrestags der Befreiung des KZ-Auschwitz am 27. Januar 1945, erinnern und gedenken Gedenk- und Dokumentationsstätten und Erinnerungsinitiativen zur Geschichte der nationalsozialistischen Diktatur aus ganz Deutschland an die Opfer. Fotos und Videos werden über soziale Medien und über die Projektwebsite, sowie über den Hashtag #LichterGegenDunkelheit verbreitet. Unsere Gedenkstätte beteiligt sich […]

2021-11-22

Gedenkfeier auf dem KZ-Ehrenfriedhof am 14. November 2021 Am Volkstrauertag fand auf dem KZ-Ehrenfriedhof eine würdevolle und gut besuchte Gedenkfeier zu Ehren der Opfer des KZ Vaihingen/Enz und der Opfer des Nationalsozialismus im Allgemeinen statt. Alle Redner betonten die Wichtigkeit des Gedenkens und des Nichtvergessens, speziell auch in Zeiten, in denen so manche demokratischen Werte von Teilen der Gesellschaft in […]

2021-11-08

Jahresmitgliederversammlung am 30.10.2021 – Neustrukturierung des Vereins und Wechsel im Amt des Vorstandssprechers

Bei der diesjährigen Jahresmitgliederversammlung wurde der langjährige Vorstandssprecher Bernd Freckmann verabschiedet. Er trat dieses Amt im Januar 2007 als Nachfolger von Dr. Manfred Scheck an. In all den Jahren als Sprecher des Vereins hat er es durch seine ausgleichende, ruhige und konfliktlösende Art immer wieder geschafft, die unterschiedlichen Charaktere und Interessen für den Verein gewinnbringend einzusetzen. Während seiner Amtszeit konnten […]

2021-10-22

Neue Vitrine im Besucherraum

Seit ein paar Tagen steht im Empfangsraum eine Vitrine mit folgenden Ausstellungsstücken: – Eine Hose, die der KZ – Häftling Bernhard Weber getragen hat. – ein Essnapf aus den Beständen des Vaihinger Lagers; – Siegelringe, die der Häftling Josef Tauber, ein Goldschmied, auf Bestellung anfertigte; Wir bedanken uns bei der Glaserei Lämmle aus Vaihingen/Enz für die Abdeckung der Vitrine (Spende)!

2021-08-17

Nachruf: Leopold Paul Rosenkranz – ehemaliger Häftling des KZ Vaihingen/Enz – ist am 13. August 2021 im Alter von 98 Jahren im Stuttgart gestorben.

Herr Rosenkranz ist 1922 in Radom /Polen als Sohn eines Rabbiners geboren und verbrachte dort die Jugend. In Radom lebten damals ca. 35000 Juden. Nachdem 1939 die Deutschen Polen überfielen, wurde auch Radom besetzt und 1941 wurde die Stadt abgeriegelt und in ein Ghetto verwandelt. Ein Jahr später unternahm die SS eine erste Großrazzia, in deren Verlauf alle Kranken, Alten, […]