Terminankündigung: Theatpädagogische Fortbildung am 06./07.02.2018

Unter dem Titel „Inszeniert doch mal!“ findet am Dienstag, den 06.02. und Mittwoch, den 07.02.2018 eine zweitägige Fortbildung für Lehrkräfte und Gedenkstättenmitarbeiter am PKC in Freudental statt!

Am Beispiel der ehemaligen Konzentrationslager Vaihingen/Enz, Leonberg, Eckerwald und der jüdischen Gemeinde Freudental werden theaterpädagogische Zugänge zum Holocaust und der NS-Zeit an Schulen und in Gedenkstätten im Beisein erfahrener Theatermacher aufgezeigt und diskutiert.

Bis 15. Januar 2018 können Sie sich hier bei der Landeszentrale für politische Bildung anmelden!

Diesem Programmflyer sind nähere Angaben zu entnehmen:
2018-02-06-07 Endfassung Programm Fortbildung Theaterpädagogik