Der Verein

Im Herbst 1989 wurde in Vaihingen/Enz ein Initiativkreis mit Fachleuten ins Leben gerufen, der sich erste, grundlegende Gedanken über den Bau einer zentralen Gedenkstätte des Kreises Ludwigsburg auf dem Gelände des ehemaligen KZ Vaihingen  / Enz   machte. 1990 wurde dann der Verein Initiative KZ –Gedenkstätte Vaihingen  / Enz e.V. in Anwesenheit von über 100 interessierten Bürgern  unter maßgeblicher Mithilfe von Mitgliedern der GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) in Vaihingen/Enz  gegründet. Zurzeit  (2016) hat der Verein ca. 100 Mitglieder.